Ladungssicherung (LASI)

Betriebsspezifische Schulung

1-tägige Schulung für Kraftfahrer, Berufskraftfahrer, Verlader, Fuhrparkverantwortliche, die mit dem Be- und Entladen von LKWs beschäftigt sind bzw. diese Tätigkeiten als Fahrer selbst durchführen.

Inhalte

* Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
* Verordnung sowie Richtlinien zur Ladungssicherung
* Physikalische Einflüsse auf die Ladung im Straßenverkehr
* Fahrzeugaufbau und Fahrverhalten
* Anforderungen an die Transportfahrzeuge
* Arten der Ladungssicherung
* Lastverteilung und Fahrzeugschwerpunkt
* Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
* Zurrmittel für die Ladungssicherung
* Weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung

Infos

Diese Schulung gehört zu den Kenntnisbereichen der Fahrer-Weiterbildung gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz und wird mit 7 der vorgeschriebenen 35 Stunden anerkannt.

Kursdauer: 1 Tag 8:00 - 16:00 Uhr
Termine: Wöchentlich, Freitags und Samstags
Dokumentation: Zertifikat
Ort: In House oder in einer unserer Schulungsstätten
Kosten: Auf Anfrage
Lernmittel: Ladungssicherung nach VDI 2700
Lernmaterial ist in der Seminargebühr enthalten

Fahrschule drive&more

Frank Fleschen
Trierer Straße 25a
D-54516 Wittlich
fon:  0 65 71 - 95 22 13
info@remove-this.fahrschule-driveandmore.de